Infomarkt SuedOstLink Abschnitt C1
Personen sprechen miteinander

Bürgerbeteiligung und Kontakt

Wir möchten auch während der Corona-Pandemie mit unseren Dialog-Angeboten für Sie da sein. Weil wir verantwortungsvoll mit Ihrer Gesundheit und der Gesundheit unserer Mitarbeiter umgehen wollen, greifen wir derzeit auf digitale Dialogformate zurück. Sobald es wieder möglich ist, kommen wir gern wieder mit Ihnen persönlich ins Gespräch – bei öffentlichen Bürgerforen in den Gemeinden oder individuellen Terminen.

Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen! Wenn Sie Fragen oder Anliegen zu SuedOstLink im Abschnitt C1 haben, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Carolin Kürth
Projektleitung Kommunikation | SuedOstLink

T +49 (0) 921 50740-4368
E  suedostlink (at) tennet.eu

Carolin Kürth

Drei Fragen an Carolin Kürth, Referentin für Bürgerbeteiligung im Planungsabschnitt C1

Im formellen Genehmigungsverfahren für Vorhaben 5a nach Netzausbaubeschleunigungsgesetz ist die Beteiligung der Öffentlichkeit fester Bestandteil. Zuerst prüft die Behörde unseren Antrag auf Planfeststellungsbeschluss auf Vollständigkeit. Danach veröffentlicht sie unseren Antrag und hält entweder eine Antragskonferenz ab oder greift auf die Möglichkeit zurück, aufgrund der Pandemie eine schriftliche Konsultation nach Planungssicherstellungsgesetz durchzuführen. Bei dieser Konsultation hat jeder die Gelegenheit, seine Stellungnahmen zu unseren Planungen gegenüber der Behörde einzubringen. Wichtig dabei ist, dass sich die Stellungnahmen auf unseren Antrag auf Planfeststellungsbeschluss beziehen. Es geht also um den Trassenverlauf im Abschnitt C1 und um Besonderheiten im Raum, die für unsere weiteren Planungen wichtig sein können.

Außerdem freuen wir uns jederzeit über Hinweise von Bürgern, die für unsere Planungen wichtig sein können. Die Menschen, die in der Planungsregion zu Hause sind, kennen sich in Ihrer Gegend aus und können uns wertvolle Einblicke geben.

Ja, alle Stellungnahmen und Hinweise, die bei der Behörde im Zuge oder Nachgang der Antragskonferenz am 11. und 12. Februar 2020 in Selb eingegangen sind, sind bereits in unsere Planungen für das Vorhaben 5a eingeflossen. Der Trassenverlauf in unserem Antrag auf Planfeststellungsbeschluss zeigt den letzten Stand des formellen Verfahrens, also den Stand der Trassierung, der uns mit Erhalt des Untersuchungsrahmens im Juli 2020 von der Bundesnetzagentur vorgegeben wurde. Das bedeutet, dass alle Hinweise und Stellungnahmen aus der Beteiligung nach § 20 Netzausbaubeschleunigungsgesetz bereits in unseren Antrag eingeflossen sind und nicht erneut vorgebracht werden müssen. Alle Hinweise, die wir seit Juli 2020 erhalten und in unsere Planungen einarbeiten konnten, etwa Ergebnisse aus den Einzelgesprächen mit Eigentümern, sind noch nicht Bestandteil des jetzigen Antrags auf Planfeststellungsbeschluss für das Vorhaben 5a. Wir werden diese in den kommenden Monaten in unseren Planungen für das Vorhaben 5a ebenfalls prüfen.

Die aktuelle Situation stellt auch uns vor besondere Herausforderungen. Der persönliche Dialog mit den Bürgern ist uns ein großes Anliegen. Auch in der Pandemie wollen wir nicht darauf verzichten, mit den Menschen im Dialog zu bleiben, müssen dafür aber neue Wege gehen. Unser Infomarkt, mit dem wir normalerweise in die Region gekommen wären, findet nun digital statt. Bereits im vergangenen Jahr und Anfang dieses Jahres haben wir außerdem persönliche Einzelgespräche mit den berührten Eigentümern geführt. In Videokonferenzen oder telefonisch haben wir dabei unsere konkreten Planungen auf den einzelnen Flurstücken im Detail besprochen. Wir hoffen, dass wir schon bald wieder vor Ort in der Region sein können, um mit den Bürgern über unsere Planungen zu sprechen. Aktuell hat der verantwortungsvolle Umgang mit der Gesundheit der Bürger und unserer Kollegen aber höchste Priorität. Als Referentin für Bürgerbeteiligung stehe ich jederzeit gerne zum telefonischen oder schriftlichen Austausch über Fragen zum SuedOstLink zur Verfügung.

Kontaktformular

Interaktiver 3D Raum
Boden Interaktiver Raum
Pinnwand mit Trassenkarte
Bagger und Erdkabel-Rolle
Ordner
Stele mit Taschenrechner
Zwei Personen sprechen miteinander